Der Weihnachtsbaum wird Sie auf die besinnliche Zeit einstimmen.

Die Adventzeit ist eine ganz besondere Zeit die uns Menschen besinnlich stimmt. Wir wollen uns mit Ihnen einstimmen auf eine schöne vorweihnachtliche Zeit. Die Beleuchtung am Weihnachtsbaum wir am 26.11.16 18.00 Uhr offiziell  eingeschaltet. Dieses Ereignis wollen wir mit Ihnen erleben. Die Heidemusikanten werden den musikalischen Rahmen bieten. Es wäre  schön wenn Sie auch dabei sind.

Vielleicht ist der hervorragende Glühwein und die lecker schmeckende Plätzen auch mit ein Grund für Sie dabei zu sein.

Die Einladung finden Sie hier

Die Spuren der Zeit haben auch am Kapellchen in Frangenheim nicht Halt gemacht

In den 90. Jahren wurde das Dorfkreuz von engagierten Bewohnern aus Frangenheim in einer kleinen selbst erbauten Kapelle als würdiger Aufbewahrungsort untergestellt. Der im Fachwerkstil gemauerte Raum ist mit einen schönen Schieferdach aufwendig erstellt worden. Bis heute gibt es Bewohner aus Frangenheim die es sich zur Aufgabe gemacht haben diesen Ort zu pflegen. Dafür den Erbauern und den Menschen die für den Erhalt sorgen herzlichen Dank.

Leider hat die Witterung und der Holzwurm vor der kleinen Kapelle nicht halt gemacht. Eine Renovierung ist deshalb unumgänglich.

Der Vorstand nimmt den satzungsgemäßen Auftrag war und hat sich für die Restaurierung entschieden.

IMG_0262

Beginn der Arbeiten am 08. Oktober

Am 08. Okt. ging es los. Der Korpus wurde entfernt und an einem  sicheren Ort untergebracht. In den nächsten Wochen wird das Dach angehoben und die Grundmauern entfernt.   Mit einem KS-Stein werden die Seitenwände wieder aufgebaut. Das Tor wird gesandstrahlt und anschließend feuerverzinkt. Die Innendecke des Daches wird mit Holz neu gestaltet. Natürlich wird es wieder eine Innenbeleuchtung geben.

Wer Lust hat, kann sich die einige Bilder der Entwicklung der Restauration anschauen. Klicken Sie hier!

 

Wieder viel erfahren über die Schönheiten der Natur in der „Drover Heide“

P1120905 - Kopie

Viele Frangenheimer aber auch Gäste machten sich auf den kurzen Weg von Frangenheim in die nahe gelegene Drover Heide. Unter fachkundiger Führung von Alexandra Schieweling  lernten die Gäste einiges über Gräser und Pflanzen in der Heide. Aber auch  über die Tierwelt die in der „Drover Heide “ ihr zuhause hat gab es interessantes zu berichten. Auch die teilnehmenden Kinder waren interessierte Zuhörer

Der Abschluss des schönen Tages fand im Dorfhaus statt. Bei Gegrilltem und Getränken sprach man noch einige Zeit über die Erlebnisse des Tages. Die Teilnehmer waren sich einig darüber, dass sich die Teilnahme an der Wanderung und die Zeit im Dorfhaus gelohnt hatte.

Bilder gibt es hier

Mitgliederversammlung 2016 – neuer Vorstand ist gewählt

Wahl_2016_1

Der neue Vorstand: von links: Werner Wollseifen (erw. Vorstand), Steffi Pohl (Kassiererin), Dr. Rainer Wollseifen (1.Vorsitzender), Irmgard Janaschke (Beisitzerin), Uli Simons (Schriftführerin), Nicole Meisen (erw. Vorstand), Bernd Wallbaum (Beisitzer), es fehlt Henning Engelhardt (2. Vorsitzender).

Auf der Mitgliederversammlung wurde der neue Vorstand gewählt. Mehrere Vorstandsmitglieder stellten sich für eine neue Wahlperiode wieder zur Verfügung.

Der Vorstand dankte Herrn Ottomar Pohl für seine langjährige Vorstandsarbeit. Als Gründungsmitglied der Dorfgemeinschaft Frangenheim  stellte er sich nicht mehr zur Wahl.

 

Die Stimmung war toll! Karnevalistischer Abend hat auch in diesem Jahr überzeugt.

P1040703

Die Gäste haben ihr Kommen nicht bereut. Eine gelungene Veranstaltung hat die Dorfgemeinschaft Frangenheim präsentieren können. Mit der Unterstützung befreundeter Vereine aus Froitzheim, Ginnick und Thum konnte gezeigt werden wie schön der Karneval in einer kleinen Ortschaft sein kann. Die eigenen Kräfte aus den Reihen der Damen und Herren aus Frangenheim zeigten gelungene Darbietungen die auf viel Anerkennung bei den Gästen stießen. Bilder schauen!

Der Suppenwagen aus Frangenheim war ebenfalls mit vielen karnevalistischen Menschen in den Dörfern der Umgebung unterwegs. Zug_Ginnick;  Zug_Thum; Zug_:Froitzheim waren auch in diesem Jahr besondere Höhepunkte in der Session. Wenn Sie Bilder interessieren, klicken Sie bitte auf den Schriftzug des jeweiligen Ortes.